Bundesliga Tipps zum 2. Spieltag

Bundesliga Tipps #2

Es gibt zahlreiche Tippspiele, in denen Fußball-Fans jedes Wochenende ihre Bundesliga-Tipps abgeben und miteinander vergleichen, wer denn die meiste Ahnung hat.

Auch am 2. Spieltag der Bundesliga-Saison 2020 / 2021 geht es in den Tipprunden wieder heiß her!

Wir werfen hier einen Blick auf die besten Bundesliga Tipphilfen und geben einen Ausblick auf den 2. Bundesliga-Spieltag!

Die besten Bundesliga Tipps in Videos

Eine Institution für Bundesliga-Tipps ist seit mehr als 7 Jahren „SotipptderBoss“ von Eurosport.de. Seit dieser Saison erhält der Boss unterstützung vom Sportjournalisten und Wett-Experten Radek Vegas.

Hier gibts die Bundesliga-Tipps von Eurosport!

Radek selbst gibt seine Wett-Tipps zur Bundesliga seit Jahren erfolgreich in seinem YouTube-Kanal und auf seiner Webseite ab.

Video: Bundesliga Tipps zum 2. Spieltag von OddspediaDE

Bundesliga Vorschau auf den 2. Spieltag

Das erste Wochenende der Bundesliga hat genau das gehalten, was versprochen wurde – viele Tore und viel Spannung.

Bayern Muenchen und Borussia Dortmund sind mit voller Kraft an den Start gegangen und sehen wieder einmal als die wahrscheinlichsten Titelanwaerter aus, aber mit vielen Neuzugaengern rund um die Liga wird es an diesem Wochenende sicher viele Ueberraschungsresultate und viele weitere Tore geben.

Bundesligaspiel des Wochenendes: Bayer Leverkusen gegen RB Leipzig

Bayer Leverkusen ist am Samstag Gastgeber des RB Leipzig, und der ehemalige Stürmer der Red Bulls, Patrik Schick, wird gegen seine ehemalige Mannschaft antreten. Beide Mannschaften haben im Laufe des Sommers wichtige Spieler verloren: Kevin Volland ging nach Monaco, Kai Havertz und Timo Werner wechselten nach Chelsea.

Folglich muss jeder Verein eine neue Quelle für Tore finden, und Leverkusen hofft, dass Schick der Mann sein wird, der sie nach vorne feuert. In Leipzig kam in dieser Woche Alexander Sorloth hinzu. Der ehemalige Kristallpalast-Stürmer will nach einer Ausbruchssaison in der Türkei der Bundesliga seinen Stempel aufdrücken.

Rest des Wochenendes

Bayern München hat die Bundesliga-Saison dort begonnen, wo man in der letzten Saison aufgehoert hat. Am vergangenen Freitag erzielte man gegen Schalke acht Tore. Serge Gnabry erzielte einen Hattrick, während Leroy Sane bei seinem Bayern-Debüt einen Treffer erzielte und zwei weitere vorbereitete. Hoffenheim stellt eine weitaus schwierigere Herausforderung dar, zumal das Team über einen eigenen Torschützen in Formation verfügt, denn Andrej Kramaric hat alle neun Tore von Hoffenheim in den letzten neun Wettbewerben erzielt – einschließlich eines Hattricks am vergangenen Wochenende.

Borussia Dortmund bestreitet an diesem Wochenende sein 1800. Bundesligaspiel und reist nach Augsburg, wo man nach einem beeindruckenden Sieg – einem 3:0-Sieg über Borussia Mönchengladbach – nach Augsburg reiste. Der Star von Jude Bellingham steigt nach einem soliden Liga-Debüt weiter auf, während Erling Haaland seine 44 Tore aus der vergangenen Saison in den Schatten stellen will – und bereits mit zwei Treffern aus dem Rennen ist.

Hertha Berlin hat Eintracht Frankfurt in den letzten drei Begegnungen zwischen den Mannschaften noch nicht geschlagen, doch am Freitagabend will sie das Blatt wenden. Hertha ist in diesem Sommer auf dem Transfermarkt wieder stärker geworden, aber die Aufgabe für Bruno Labbadia besteht nun darin, wie er all diese Spieler in eine Siegermannschaft integrieren kann. John Cordoba sieht nach einer klugen Verpflichtung aus Köln aus, und es wird interessant sein zu sehen, ob er gegen die Eagles antreten wird, nachdem er am vergangenen Wochenende von der Bank kam, um bei seinem Debüt ein Tor zu erzielen.

Kategorien:

shares