Ist Blackjack fair?

Von Henry Tamburin


Als ich ein junger Mensch war, fand ich es immer unfair, wenn Lehrer mir Hausaufgaben gaben. Als ich ein Teenager war und die Sperrstunde verpasste, fand ich es sehr unfair, wenn meine Mutter mir „Hausarrest“ gab. Aber als ich älter und weiser wurde, merkte ich, dass viele Dinge in dieser Welt nicht fair sind, einschließlich der Spiele, die ich in Kasinos spiele.

Ich weiß, dass die Casinos eine Art Vorteil gegenüber den Spielern haben müssen, um ihre Rechnungen zu bezahlen und das Kapital zu erwirtschaften, das sie brauchen, um diese Glücksspielpaläste zu bauen, die wir so gerne besuchen. Aber der Vorteil des Kasinos ist leider für die meisten Spieler ein großes Rätsel. Das war er sicherlich für mich, bis ich endlich herausgefunden habe, wie sie gewinnen und warum ich verliere. Aber heutzutage interessieren sich die meisten Casinospieler nicht mehr für Casinovorteile oder unfaire Spiele. Sie begnügen sich damit, Spaß zu haben und ihr Schicksal von der Glücksgöttin bestimmen zu lassen. Wenn das Ihr Modus Operand ist, wenn Sie spielen, dann hören Sie sofort auf, diesen Artikel zu lesen. Wenn Sie es jedoch leid sind, der Sündenbock zu sein, der immer Ihr hart verdientes Geld in die Frisuren der Casinos steckt, und etwas dagegen unternehmen wollen, dann lesen Sie weiter, denn es gibt ein Licht am Ende des Tunnels (oder in Ihrem Fall Bargeld in Ihren Taschen am Ende Ihrer Casinobesuche).

Zu Beginn ein wenig darüber zu wissen, wie die Kasinos ihre unfairen Spiele gestalten, ist der erste Schritt, den Sie tun müssen, um ein klügerer Spieler zu werden. Mit klüger meine ich zu lernen, welche Spiele und Wetten höchst unfair sind und sie dann zu vermeiden, während man gleichzeitig lernt, wie man aus einem unfairen Spiel ein nahezu faires Spiel macht.

Es gibt drei verschiedene Möglichkeiten, wie ein Casino unfaire Spiele schafft. Eine Möglichkeit besteht darin, Spielregeln zu schaffen, die das Kasino begünstigen, so dass es mehr Entscheidungen gewinnt als der Spieler. Ein typischer Craps-Spieler, der zum Beispiel insgesamt 1.980 Pass-Line-Einsätze macht, gewinnt 976 Mal, während das Casino 1.004 Mal gewinnt. Die Casinoregeln für die Pass-Line begünstigen offensichtlich das Casino, das mehr gewinnt als der Spieler. Dies ist der Grund für das unfaire Spiel. Ziemlich einfach, was?

Es ist dasselbe Konzept, als würde ich Sie ein Spiel spielen lassen, bei dem ich eine Schale mit 50 schwarz-weißen und 50 schwarzen Murmeln habe. Sie dürfen eine Kugel nach dem Zufallsprinzip auswählen, und wenn Sie eine weiße Kugel auswählen, gewinnen Sie. Wie stehen die Chancen, eine weiße Murmel zu wählen? Da es gleich viele weiße und schwarze Murmeln gibt, stehen die Chancen 50:50, und das Spiel ist fair. Ich sollte meinen Tagesjob nicht aufgeben, wenn ich Ihnen dieses Spiel anbieten würde. Wenn ich jedoch nur 40 weiße und 50 schwarze Murmeln in die Schale gelegt habe, ist es klar, dass dieses Spiel jetzt für Sie unfair wird, und ich kann meinem Chef sagen, was er mit diesem Job machen kann.

Betrachten wir eine ganz andere Art und Weise, wie Kasinos ein unfaires Spiel schaffen. Dies ist die gängigste Methode, und sie hat mit dem Betrag zu tun, den die Kasinos den Spielern zahlen, wenn sie eine Wette gewinnen.

Angenommen, ich werfe eine Münze und wenn Sie verlieren, zahlen Sie mir einen Dollar, und wenn Sie gewinnen, zahle ich Ihnen 95 Cent. Ist dieses Spiel fair? Auch wenn die Gewinnchancen 50:50 sind, ist das Spiel unfair, denn anstatt Ihnen 1 Dollar zu zahlen, wenn Sie gewinnen, bekommen Sie nur 95 Cent ausgezahlt. Bei jedem Gewinn fehlen Ihnen 50 Cents. Nach 100 Flips würden Sie bei einem Gewinn von 95 Cents pro Flip die Hälfte davon gewinnen. Bei den anderen 50 Münzflips verlieren Sie 1 Dollar pro Flip. Wenn Sie nachrechnen würden, würden Sie nach den 100 Münzwürfen 2,50 Dollar verlieren. Ein ziemlich unfaires Spiel.

Dasselbe Konzept – bekannt als „weniger als die wahren Quoten bezahlen“ – wird von den Kasinos verwendet, wenn Sie eine Wette gewinnen, zum Beispiel beim Roulette, beim Big Six Wheel, bei den meisten Craps-Wetten, beim Video Poker und sogar an den Spielautomaten. Nehmen Sie zum Beispiel die berüchtigte Wette auf Any 7 (bei den Craps Affieciendos als Big Red bekannt). Sie platzieren Ihre Chips auf eine beliebige 7 auf dem Layout, und wenn der nächste Wurf eine 7 ist, gewinnen Sie. Ist das nicht der Fall, verlieren Sie. Es ist ziemlich einfach, eine Wette zu platzieren, aber auch eine sehr verheerende Wette für Ihre Bankroll. Der Grund dafür ist, dass die Kasinos Ihnen eine reduzierte Auszahlung gewähren. Die Chancen, die 7 zu würfeln, stehen 30:6 oder 5:1. Die Auszahlung im Kasino erfolgt nicht mit der tatsächlichen Quote von 5:1, sondern mit der reduzierten Quote von 4:1. Verstehen Sie das?

Unfaires Spiel

Eine andere Möglichkeit, darüber nachzudenken, wie das Casino sein unfaires Spiel kreiert, besteht darin, sich einfach daran zu erinnern, dass es seine Gewinne nicht aus Spielerverlusten erzielt, sondern aus dem Geld, das die Spieler gewinnen, denn Gewinne werden mit einer geringeren als der wahren Quote ausgezahlt. Wie Frank Scoblete es ausdrückt: „Sie haben einen Partner, wenn Sie gewinnen – das Casino“.

Der dritte relativ einfache Weg, mit dem Kasinos ein unfaires Spiel schaffen, besteht darin, dass sie Ihnen einfach eine Gebühr berechnen, wenn Sie eine Wette gewinnen (was für eine neuartige Idee). Um auf die Murmeltopf-Analogie zurückzukommen, nehmen wir an, es gäbe eine gleiche Anzahl von weißen und schwarzen Murmeln. Wenn Sie eine Kugel verlieren, verlieren Sie einen Dollar. Wenn Sie eine Auswahl gewinnen, zahle ich Ihnen einen Dollar, aber ich berechne Ihnen eine Gebühr von 5% (das ist ein Nickel). Ich habe ein unfaires Spiel geschaffen, indem ich jedes Mal, wenn Sie eine Wette gewinnen, eine Gebühr oder Kommission verlange. Auf diese Weise habe ich das unfaire Spiel geschaffen.

Eine gewinnende Bankwette beim Bakkarat fällt unter das „Sie zahlen die Kommission, wenn Sie gewinnen“. Wenn Sie auf das Bankblatt wetten, würden Sie sogar öfter gewinnen als das Casino gewinnt. Pro 100 Bankblatt-Entscheidungen, die zu einem Gewinn oder Verlust führen, gewinnen Sie im Durchschnitt etwa 51% der Zeit und das Casino gewinnt 49% der Zeit. Das Spiel ist für den Spieler an diesem Punkt extrem fair – tatsächlich würde der Spieler ein Casino auslöschen, indem er 2 % mehr gewinnt als das Casino. Natürlich ist das Casino nicht dumm, es ist schließlich im Geschäft, um Geld zu verdienen, nicht um es zu verschenken. Um also den Vorteil, den ein Spieler hat, dadurch auszugleichen, dass er öfter gewinnt als das Casino, wird jedes Mal, wenn Sie auf das Bankblatt setzen und es gewinnt, eine Provision von 5% erhoben. Ich weiß, es ist nicht fair, aber so machen es die Kasinos.

Was ist mit dem Spielen an den Spielautomaten, dem beliebtesten Spiel in einem Kasino? Wie schafft das Kasino die unfaire Slotmaschine? Glauben Sie mir, wenn ich Ihnen sage, dass sie es nicht dadurch tun, dass jemand in einem Hinterzimmer einen Schalter betätigt, der Spieler daran hindert, Jackpots zu gewinnen. Tatsächlich ist es bei Spielautomaten leicht, ein unfaires Spiel zu schaffen. Das Kasino programmiert den Spielautomatencomputer einfach so, dass er den Prozentsatz behält, den das Kasino durch die Auszahlung von Gewinnkombinationen, die unter den tatsächlichen Gewinnchancen liegen, behalten möchte (das klingt vertraut). Sicherlich ist es viel komplizierter mit den Mikrochips, die jetzt in Casinos mit virtuellen Symbolen auf jeder Walze verwendet werden. Aber das Konzept ist dasselbe. Wenn Sie weniger als die wahren Gewinnchancen zahlen, haben Sie ein unfaires Spiel geschaffen.

Wahren Gewinnchancen

Im Kasinojargon wird der Unterschied zwischen den wahren Gewinnchancen und den gezahlten Gewinnchancen als Vorteil des Kasinos bezeichnet. Dieser kann für jedes Spiel und jede Wette in einem Kasino berechnet werden, einschließlich jener Wetten, bei denen das Kasino eine Kommission berechnet oder mehr Entscheidungen gewinnt. Durch die Einstufung des Casinovorteils für jede Wette ist es einfach zu bestimmen, welche Spiele und Wetten unfair sind und um wie viel. Und nun der Vorbehalt. Sie können sofort ein klügerer Spieler werden, indem Sie versprechen, dies bei Ihren zukünftigen Casino-Besuchen zu tun.

Machen Sie keine Wetten in einem Casino, in dem der Casinorand größer als 1,5% ist.

Wow, das hat doch nicht wehgetan, oder? Es läuft alles darauf hinaus. Wir wissen, dass das Kasino unfaire Spiele anbietet, aber wir können kontrollieren, wie viel Unfairness wir den Kasinos zugestehen. Wenn Sie die folgenden empfohlenen Wetten abschließen, werden Sie im Wesentlichen den Großteil der Gemeinkosten des Kasinos von den anderen Spielern bezahlen lassen, während Sie fast nichts bezahlen. Das alles läuft auf folgendes hinaus. Spielen Sie nur die folgenden Casino-Spiele und machen Sie nur die aufgeführten empfohlenen Wetten.

Blackjack mit perfekter grundlegender Spielstrategie

Video-Poker an vollbezahlten Automaten mit optimaler Spielstrategie

Pass Line und nicht beim Craps passen

Bank und Spieler wetten in Bakkarat (oder Mini-Bakkarat)

Pass Line und Don’t Pass Line mit Quoten

Wette auf 6 und 8 Craps platzieren

Spielautomaten, die über ein Schild verfügen, das eine Rückzahlung von mindestens 99% oder mehr garantiert.

Wie hoch ist Ihre Belohnung, wenn Sie nur die oben genannten Wetten abschließen? Bei Blackjack und Videopoker verwandeln Sie ein unfaires Spiel in ein fast faires Spiel (mit der Möglichkeit, es auch für die Kasinos zu einem unfairen Spiel zu machen). Bei den anderen empfohlenen Spielen und Einsätzen werden Sie immer noch ein unfaires Spiel spielen, aber nicht mehr viel. Betrachten Sie es so – es ist Ihr bestes Spiel in einem Kasino.